Sachmodul: Rechte und Lasten

Rechte und Lasten ( 2 Tage )


Ziele dieses Seminars sind Rechte und Belastungen als wertbeeinflussende Merkmale in der Verkehrswertermittlung zu beachten. In diesem intensiven Qualifizierungsbaustein zur Zertifizierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024/2012 werden die Seminarteilnehmer schritt für schritt erlernen, wie die Werte von Belastungen oder Begünstigungen zu berechnen sind.

 

Lehrstoffinhalte:

  • Rechte und Lasten.
  • Erbbaurecht, Wohnrecht, Wohnungsrecht.
  • Nießbrauchrecht.
  • Wegerecht.
  • Notwegerecht.
  • Leitungsrecht.
  • Überbau.
  • Reallast, Baulast.
  • Grafische Darstellungen und zeichnerische Darstellung von Bauschäden nach DIN 1356-6.
 

Prüfung:

Optional kann anschließend eine Sachkundeprüfung abgelegt werden, die im Rahmen der Vorbereitung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024/2012 bei bestehen anerkannt wird.
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das die Qualifikation bescheinigt.
 

Dauer / Preise:


Das Seminar findet an zwei Tagen statt, die an einem Wochenende von Samstag bis einschließlich Sonntag durchgeführt werden.

Seminarzeiten:
09:00-10:30 Uhr und 11:00-12:00 Uhr
14:00-15:30 Uhr und 16:00-17:00 Uhr

Seminarpreis:
Netto: 845,00 €
Brutto: 1.005,55 € (inkl. 19 % MwSt.)

Prüfungsgebühr:
Netto: 149,00€
Brutto: 177,31 € (inkl. 19 % MwSt.)

In den Seminargebühren sind folgende Leistungen enthalten: ausführliche & aktuelle Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Mittagstisch und zwei Kaffeepausen.